Sturmtief "Kirsten" hat zugeschlagen

Sturmtief „Kirsten“ hat zugeschlagen

In den vergangen Tagen ist Sturmtief „Kisten“ quer durch Nordrhein-Westfalen gefegt und hat dabei erheblichen Schaden angerichtet. Dabei hat es leider auch unser Vereinsheim getroffen. Zum Glück sind wir aber nur leicht davon betroffen gewesen.

Als sich am Donnerstagabend ein paar Kameraden zu einer Partie Dart im Vereinsheim getroffen hatten, bemerken wir, dass das Sturmtief „Kirsten“ auch bei uns zugeschlagen hatte. Neben dem ganzen Laub was von den Bäumen gefegt wurde, wurde auch ein Baum beschädigt. Zu unserem Glück muss man aber sagen, dass es diesen Baum und nicht den daneben erwischt hat. Denn sonst hätten wir uns nach Jahren eine neue Stelle für unser Hahneköppen suchen müssen. Aber so ist ja nochmal alles gut gegangen. Ansonsten konnten aber glücklicherweise keine weiteren Schäden festgestellt werden.

Mit dem richtigen Werkzeug und der entsprechenden Motivation hat sich unser Kamerad Marius heute dem Problem gewidmet. Er hat die Sturmschäden beseitigt und den Garten wieder auf Vordermann gebracht. Nach getaner Arbeit durfte er sich natürlich auch ein kühles Helles gönnen. Danke für diesen Einsatz!