Bruderschaftsfrühschoppen beim AHK

Kaum zu glauben aber der letzte Bruderschaftsfrühschoppen fand im März 2019 statt. Die in den Jahren darauf mussten die geplanten Termine wegen der Pandemie kurzfristig abgesagt werden. Um so schöner war es daher, dass wir in diesem Jahr unser alljährliches Frühschoppen wider aufleben lassen konnten.

Man traf sich wie „früher“ im Vereinsheim des Andreas Hofer Korps um gemeinsam den Sonntagvormittag unter Schützen zu verbringen. Der Schützenchef Andreas Preuß begrüßte die Schützen und Gäste. Er war guter Hoffnung, dass ab nun alle für 2022 geplanten Veranstaltungen auch tatsächlich durchgeführt werden können. Holger Korb, Vorsitzender des Andreas Hofer Korps, begrüßte ebenfalls die Schützen der Bruderschaft und wünschte allen einen schönen Tag.

Zahlreiche Schützen haben an diesem Tag unser Vereinsheim besucht und die ein oder andere Stunde bei netten Gesprächen dort verbracht. Es war ein toller Tag und hat einen Vorgeschmack auf das gegeben, was in 2022 noch uns uns liegen könnte.